Home |  Kontakt |  Impressum
über uns Unsere Leistungen Referenzen Aktuell Service Beratungsteam & Partner Anfahrt
zurück zur Übersicht ... |

28.01.2017Ein Netzwerk stellt sich vor

INNOVATIONSNETZWERK Schwarzwald-Baar-Heuberg

In einer globalisierten Welt geht es um die Wettbewerbsfähigkeit von Regionen. Wettbewerbsfähig ist eine Region vor allem dann, wenn es ihr gelingt, regionale Cluster zu entwickeln. Regionale Cluster entwickeln sich typischerweise in Verbindung mit einem stark wachsenden Markt.

Das Innovationsnetzwerk nimmt den Impuls bestehender Stärke und Kreativität der Unternehmen der Region in der Mitte Baden-Württembergs in einer Zeit auf, in der tradierte Lösungen und Handlungsmuster an ihre Grenzen stoßen.

Ziel des Innovationsnetzwerkes ist es, interessierte Partner in einem regionalen Netzwerk miteinander zu verbinden, damit sie ihre Stärken und Innovationstätigkeiten im Rahmen neuer Strukturen und neuer, gemeinsam formulierter Ziele wirkungsvoller entfalten können.

Durch seine Netzwerkaktivitäten verschafft das Innovationsnetzwerk diesen Partnern umfassende materielle und immaterielle Vorteile. Zugleich trägt es mit konkreten Maßnahmen und Projekten dazu bei, den Standort national und international in seiner Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und die Attraktivität der Wirtschaftsregion für innovative Köpfe und Unternehmen weiter zu steigern.

Im Innovationsnetzwerk steht der Mensch als Quelle aller Innovation im Mittelpunkt. Ein wertschätzender Umgang mit den Menschen, ein gutes Klima am Arbeitsplatz sowie der respektvolle Umgang miteinander, stellen die notwendigen Rahmenbedingungen dar, unter denen wert- und nachhaltige Innovationsbeiträge für die Zukunft erst entstehen können.

Ein Klima von Innovation und Kreativität in der Region unermüdlich zu fordern und zu fördern hat vor diesem Hintergrund erste Priorität.

Das Innovationsnetzwerk will mit seiner Tätigkeit bestehende Innovationsaktivitäten ergänzen und Innovationshemmnisse gemeinsam überwinden.

Es versteht sich als Knotenpunkt für Innovationstätigkeit der Menschen und Unternehmen in der Region, deren Bedeutung weit über die Region hinausweisen und damit ihre Attraktivität sichtbar machen. Ziel der Netzwerkpartner ist es, nachhaltige Innovationsaktivitäten zu erzeugen, zu steuern und zu ermöglichen, die dem Menschen und dem Erhalt der Lebensbedingungen von Mensch und Natur dienen.

Durch strategische Kooperationen mit den Organen und Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik schafft das Innovationsnetzwerk für alle teilnehmenden Partner Bedingungen, ihre Innovationstätigkeit einzubringen und in der Region und für die Region fruchtbar werden zu lassen.

Was die Partner des Innovationsnetzwerkes eint, ist ihre tiefe Verbundenheit mit ihrer Region. Diese Verbundenheit verleiht dem Netzwerk einen Teil seiner Kraft und hilft, auch in Krisenzeiten, an bestehenden Stärken anzuknüpfen und sie weiter zu entwickeln, mit dem Ziel, das Beste an nachhaltiger wirtschaftlicher und technologischer Leistungskraft in einem sozial gerechten und von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Umfeld zu erzeugen.

Für das Innovationsnetzwerk bedeutet Innovation, Innovationsprozesse in Gang zu bringen, bestehende Potenziale zu nutzen und daraus Neues entstehen zu lassen, mit dem Ziel, die Region und die dort handelnden Unternehmen zu stärken und ihr Arbeitsplatzpotenzial für die Menschen, auch außerhalb der Region, noch attraktiver zu machen.